Über radikale Ethik – Text von Magnus Schwantje (1913)

radikale Ethik - radikaler Tierschutz

Ich bin vor Kurzem auf Magnus Schwantje (nennen wir ihn einfach “Markus”, wie ich es fälschlicherweise sehr oft tue): Er war ein Schriftsteller, Philosoph, Tierschützer und Pazifist. Sein Gesamtwerk ist sicherlich ein bedeutender Teil der Entstehungsgeschichte der vegetarisch-/veganen Bewegung in Europa. Darüber hinaus hat er sich auch in seinen Reden und Schriften entschieden gegen Antisemitismus, … Read moreÜber radikale Ethik – Text von Magnus Schwantje (1913)

Motivation für Überzeuger

Wir stehen ständig unter Strom und möchten so viele Menschen wie möglich davon überzeugen, ihre Gewohnheiten umzustellen oder auch nur ein wenig mehr über unsere Freunde, die Tiere nachzudenken. Dabei kann jeder von uns gerne mal die Luft ausgehen und wir finden uns in einem Motivationstief wieder, in dem es nicht heißt „yeah, morgen wieder … Read moreMotivation für Überzeuger

Keine falschen Vergleiche in der Tierbefreiung

Wir alle möchten eine vegane und damit tierleidfreiere Welt. Eine Welt mit (weitest gehender) Gleichberechtigung und Respekt für alle Lebewesen. Aber auch wenn viele das gleiche Ziel haben, so möchte ich meinen Weg dorthin emanzipatorisch und inklusiv gehen: Deshalb distanziere ich mich explizit von jeglichen fremdenfeindlichen, rassistischen oder anderweitig diskriminierenden Gedanken und Taten! Das beinhaltet … Read moreKeine falschen Vergleiche in der Tierbefreiung

Just a Dream – Nur ein Traum

I consider myself as an animal rights activist – because I want to be part of the change. We have to stop animal exploitation in every scenario: hunting, industrialised killing and slaughtering, caging and abuse for “entertainment”. No one wants to hurt or to kill a living creature – but by eating their flesh or … Read moreJust a Dream – Nur ein Traum